Tagliatelle mit gebratenem Lachs und Garnelen

!!!Mein Mann sagte: „…das ist das Beste, was du je gekocht hast…!”!!!

2 Scheiben Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren und kurz braten (4 Min. auf jeder Seite) und auf einen Teller legen,
16 Garnelen kurz anbraten und ebenfalls auf den Teller legen,
1 Glas Tomaten-Chili-Sauce in die Pfanne geben
1/4 Glas Wasser dazu
1/2 Becher süsse Sahne
1 Tl Brühe (Pulver aus dem Glas, meist Hühnerbrühe)
Chiliflocken, 1 Tl brauner Zucker, Pfeffer, 1 Tl Oregano, kleiner Zweig Rosmarin die Blätter abzupfen
alles leicht köcheln lassen

400 gr Tagliatelle (Bandnudeln) 2 Min. lang in kochendem Salzwasser ziehen lassen

Nudeln direkt mit der Kelle aus dem Topf nehmen und in die Sauce geben, mit etwas Nudelwasser,
gut vermengen
die Garnelen dazu geben, wieder alles gut vermengen und
auf zwei Tellern anrichten
den Fisch dazu legen und alles mit frisch geriebenem Pecorino bestreuen und
frisch gehackte Petersilie

Weitere Rezepte